Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 12.6.2015

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.

Mit


Michael Kröger
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Michael Kröger beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
Der Vatikan hat seine ganz eigenen Erfahrungen mit Finanzskandalen. Deshalb suchen die ehrwürdigen Geistlichen ein wenig Distanz zu Institutionen , die mit Geldwäsche oder Korruption in Verbindung stehen. Diese Erfahrung mussten jetzt auch die Granden der Fifa machen. Papst Franziskus ließ mit Hinweis auf die Ermittlungen des FBI jetzt eine Spenden-Vereinbarung der päpstlichen Initiative Scholas Occurrentes mit dem südamerikanischen Fußballverband CONMEBOL kündigen . Das Abkommen sah vor, dass der Fußballverband beim America-Cup in Chile für jedes Tor und jeden gehaltenen Elfmeter jeweils 10.000 Dollar spendet. Beim letzten America-Cup wurden 72 Tore geschossen. 6/12/15 7:01 AM Mit diesem kleinen Hoffungsschimmer für die Bootsflüchtlinge auf dem Mittelmeer verabschiede ich mich für heute von Ihnen, verehrte Leser. Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Arbeitstag und ein schönes Wochenende . Bis zum nächsten Mal. Den "Morgen" können Sie ab Montag wieder lesen - zur gewohnten Zeit an gewohnter Stelle. 6/12/15 6:58 AM Nach knapp acht Wochen auf See hat der für eine Flüchtlings-Hilfsaktion umgebaute Fischkutter "Sea Watch" in der Nacht zum Freitag die italienische Mittelmeerinsel Lampedusa erreicht. Mit dem Schiff will eine private Initiative Hilfe im Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer leisten. Das Schiff war am 19. April in Hamburg gestartet. Die Gruppe finanziert sich durch eigenes Geld und Spenden . Die "Sea Watch" soll zwischen Libyen und Lampedusa kreuzen und Bootsflüchtlinge in Seenot der Küstenwache melden. 6/12/15 6:43 AM Sie finden die Wohnungsmieten in München zu hoch? Dann sollten Sie einen großen Bogen um New York machen. Dort nämlich gleichen Immobilien der berühmten Gelddruckmaschine. Im Mai stieg die durchschnittliche Monatsmiete für Apartments in Manhattan um 4,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr - im Schnitt muss man dort inzwischen 4081 Dollar pro Monat bezahlen, wie eine Studie der Maklerfirma Douglas Elliman zeigt. Wenn man in Rechnung stellt, dass viele Altmieter den Schnitt drücken, hat man einen vagen Hinweis, wie teuer es ist, wenn man jetzt neu mietet. Und selbst dafür muss man noch enormes Glück haben, denn leerstehende Wonungen gibt es so gut wie keine . Laut eines ebenfalls am Donnerstag veröffentlichten Marktberichts des Immobilienvermittlers Citi Habitats lag die Rate in Manhattan im vergangenen Monat mit 1,07 Prozent so niedrig wie seit fast drei Jahren nicht mehr. Die teuersten Gegenden sind Soho und Tribeca . Wer hier vier Zimmer mieten will, muss mit fast 9000 Dollar pro Monat rechnen. 6/12/15 6:43 AM Foto: AFP Entspannung im Central Park: Wer hier in der Nähe wohnt, hat es geschafft. Ein bestbezahlter Job oder eine gute Erbschaft sind die Mindestvorausetzungen. 6/12/15 6:25 AM Landwirtschaftsminister Christian Schmidt plant einen Pranger für Schmuddel-Gastronomen. Er hofft, so den ungemütlichen Zustand beenden zu können, dass Jahr für Jahr jeder vierte Gastronomiebetrieb bei Kontrollen negativ auffällt , die Hälfte davon wegen Verstößen gegen Hygienevorschriften. Doch in welchem Restaurant genau geschlampt wird, erfahren die Verbraucher bisher nicht. 6/12/15 6:20 AM Freestyle Hang Gliding 150km/hr Water Touch | Extreme Diaries with Flo Orley, Ep. 2 6/12/15 6:20 AM In kaum einer Disziplin kommt man dem Traum vom Fliegen so nahe wie beim Drachenfliegen . Es gehört ein bisschen Überwindung dazu, aber das Glücksgefühl, das der Blick von oben mit sich bringt, ist kaum zu beschreiben . Und eine ganze Menge verückter Sachen damit anstellen kann man auch - man sollte allerdings viel üben , bevor man es nachmacht... 6/12/15 6:06 AM Kennen Sie sich eigentlich mit Dienstwagen aus? Wer Anspruch auf eine Kalesche hat, und wer mit einer Klapperkiste der Holzklasse vorlieb nehmen muss? Die Kollegen vom KarriereSPIEGEL haben die wichtigsten Fragen in einem Quiz zusammengefasst. Natürlich können Sie auch eine Menge Wissenswertes erfahren, wenn Sie Fragen und Antworten einfach so durchklicken. Hier finden Sie den Link . Uns würde natürlich interessieren, wie viele unserer Leser sich zur priviligierten Schicht der Dienstwagenbesitzer zählen dürfen. Deshalb kommt hier eine kleine Umfrage: 6/12/15 6:06 AM Stellt Ihr Arbeitgeber Ihnen einen Diestwagen zur Verfügung? 6/12/15 5:52 AM Für Berlin gibt es schlechte Nachrichten : Die Hauptstadt ist drauf und dran, ihren Ruf als Stadt der Hipster zu verlieren. Eine kreative und alternative Szene, niedrige Kosten für Wohnungen und das Leben an sich, wilde Partys - und aufregende Orte , die noch nicht in jedem Reiseführer stehen. Das lockte Menschen von überall her nach Berlin. Inzwischen weiß so ziemlich jeder Tourist, dass im Mauerpark sonntags öffentlich Karaoke gesungen wird. Viele berüchtigte Klubs mussten dichtmachen - weil sich die inzwischen wohlhabenden Nachbarn beschwerten. Jetzt ziehen die unangepassten Kreativen allmählich weiter - nach Leipzig, oder in die Hauptstädte Osteuropas. 6/12/15 5:26 AM Den Rücktritt von Dick Costolo hat mein geschätzter Kollege Christoph Sydow analysiert. Sein Resümee: Twitter wächst zu langsam , gibt zu viel Geld aus und ist eigentlich nur für Hardcore-User interessant. Mehr dazu lesen Sie hier . 6/12/15 5:19 AM 6/12/15 5:16 AM Für Griechenland wird es langsam eng - okay, das haben wir in den letzten Monaten schon ungefähr 70-mal vermeldet. Doch jetzt ist die Situation wirklich dramatisch. Zum einen werden Ende Juni weitere 1,55 Milliarden Euro fällig, die Athen nicht ohne Geldspritze aufbringen kann. Hinzu kommen Ende Juli noch weitere 3,9 Milliarden und im August knapp 3,4 Milliliarden Euro. Die Gläubiger reagieren zunehmend verstimmt, weil Premier Alexis Tsipras immer noch verhandeln will. IWF-Chefin Christine Lagarde hat die Gespräche bereits abgebrochen. Und auch Berlin bereitet sich auf den Grexit vor. 6/12/15 5:01 AM Foto: USA Today Sports Die Golden State Warriors halten den Titelkampf in der nordamerikanischen Basketballliga NBA offen. Durch einen überzeugenden 103:82-Auswärtssieg bei den Cleveland Cavaliers konnten die Kalifornier in der nach dem Modus "Best of Seven" ausgespielten Finalserie am Donnerstag zum 2:2 ausgleichen. Entscheidender Grund für den Sieg: Warrior-Star Andre Iguodala konnte den Über-Basketballer LeBron James in Schach halten. Man könnte aber auch sagen: Es war einfach nicht der Tag von LeBron James... 6/12/15 4:53 AM In den Nachtstunden haben einige interessante Nachrichten die Runde gemacht. Hier kommen die wichtigsten: Die Fußballnationalmannschaft der Frauen hat sich nach dem fulminanten Auftaktsieg gegen die Ivorerinnen mit den Norwegern deutlich schwerer getan. Über ein mageres 1:1 kam die Equipe von Sil via Neid nicht hinaus. Die Chancen auf den Gruppensieg bleiben trotzdem gewahrt. Der SPD-Politiker Michael Roth, der ranghöchste Mitarbeiter von Außenminister Frank-Walter Steinmeier, hat in der Debatte zur Homo-Ehe die Kinderlosigkeit der Kanzlerin ins Spiel gebracht . CDU-Abgeordnete reagierten empört. Der spanische Könige Felipe hat seiner Schwester den Fürstentitel aberkannt . Die spanische Infantin Cristina darf sich nun nicht mehr Herzogin von Palma de Mallorca nennen. Die einst wegen ihrer Schönheit und Freundlichkeit geliebte Nummer sechs in der Thronfolge muss wich wegen Beihilfe zum Steuerbetrug vor Gericht verantworten. 6/12/15 4:38 AM Kommen wir noch einmal zum Wetter zurück. Im Norden dürfen wir wieder viel Sonnenschein erwarten, im Süden sollte man dagegen ein Regencape einpacken. Trotz der vielen Niederschläge in Bayern und Baden-Württemberg sind die Meteorologen nicht wirklich zufrieden. Denn vor allem in der Mitte Deutschlands hat es in den letzten Wochen eindeutig zu wenig geregnet. Trockenste Regionen waren nach Aufzeichnungen des Deutschen Wetterdienstes Thüringen und Mittelhessen. Geisenheim im Rheingau sei mit 8,1 Liter pro Quadratmeter im Mai der trockenste Ort in Deutschland gewesen. Normal sind dort 51,4 Liter Mairegen pro Quadratmeter. In manchen bayerischen Stationen prasselten dagegen enorme Wassermassen nieder. Mittenwald verzeichnete im Mai 277,4 Liter pro Quadratmeter, das ist das Doppelte des Normalwerts. Als Grund nennen die Meteorologen das Ausbleiben atlantischer Tiefausläufer, die normalerweise Regenwolken bringen. Der Süden habe in diesem Jahr häufig im Einflussbereich von Mittelmeertiefs gelegen. Wenn Sie mehr über die Aussichten für heute und das Wochenende wissen wollen, klicken Sie bitte hier . Smartphone-Nutzer nehmen am besten diesen Link . 6/12/15 4:11 AM Der Blick aufs Brandenburger Tor wirkt noch etwas trostlos. Am Horizont zeichnet sich aber schon wieder blauer Himmel ab. 6/12/15 4:08 AM Die Wetter-Frösche haben einen sonnenreichen Tag versprochen. Auch wenn in Berlin erst mal nichts davon zu sehen ist, bin ich doch guten Mutes... Ihnen, sehr verehrte Leserinnen und Leser, wünsche ich einen guten Morgen. Mein Name ist Michael Kröger und ich werde Sie während der frühen Morgenstunden mit ersten Nachrichten versorgen. Show more Tickaroo Liveblog Software



insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
question2001 12.06.2015
1. Wohlstand macht träge?
Pfui, dann sind ja alle, wenn auch schwachen, Bemühungen Armut zu verringern grundfalsch! Weg mit HartzIV und Wohngeld! Die Armen sollen zu unser aller Wohl möglichst kreativ bleiben, und die Reichen sollen ihren trägen Wohlstand weiter genießen können, der ja gefährdet würde wenn hier niemand mehr kreativ wäre! Warum sagt dann aber Mutti immer dass "die Reichen, sorry –die Leistungsträger, nicht demotiviert werden dürfen durch etwas höhere Steuern?". Die Kreativität müsste ja eigentlich steigen. Scheinbar erbringen diese also keine Kreativitätsleistung sondern simple, rohe Arbeitskraft die sie an unser aller Spitze trug? Wozu sie dann keine Lust merh haben wenn sie nur noch 1 Million statt 1,2 Millionen dafür erhalten? Nun, viele Kreative ziehen natürlich nicht weiter weil es plötzlich zu gut geht sondern weil die Mieten woanders niedriger sind. So einfach ist das.
troy_mcclure 12.06.2015
2. Meldung zu Hipstern
Hipster als "unangepasste Kreative" zu bezeichnen ist ein guter Gag.Deren Outfit ist doch derart uniform...
Peter_der_Grosse 12.06.2015
3. In die Tonne treten ...
... kann man Ihren Wetterbericht für Süddeutschland, lieber Herr Michael Kröger (viel Regen, Regencape mitnehmen...): der Himmel ist blau, keine einzige Wolke, 30 Grad sind angesagt. Und das Berlin nicht mehr hip ist, mag einen Hamburger erfreuen, aber das wussten wir doch schon lange, gelle ?
uboot84 12.06.2015
4. arbeitete
ich in einer online-Redaktion, würde ich etwas mehr auf Rechtschreibung und Tippfehler achten, Einfach mal so...
redsockalert 12.06.2015
5. Pedant
Soho liegt glaube ich in London. Der New Yorker Stadtteil ist eine Abkürzung und schreibt sich SoHo.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.