Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 3.3.2015

Die Nachrichten, Themen und Pressestimmen aus Deutschland und der Welt hier zum Nachlesen.
  • 3/3/15 7:56 AM
    Was bislang wichtig war:
    Madonna will mit Marine Le Pen einen trinken gehen - und über Menschenrechte sprechen.
    • Bei den Autozulieferern sollen bis zu 35.000 Jobs in Gefahr sein.
    • Die SPD veröffentlicht heute ein neues Positionspapier zur Einwanderung.
    • Europa ist sich nicht ganz einig, ob es nun ein drittes Hilfspaket für Griechenland geben soll.
    • Die Bundeswehr befürchtet IS-Anschläge auf deutsche Soldaten.
  • 3/3/15 7:36 AM
    Der Lehrerstreik stellt Eltern vor ziemliche Probleme. Wenn Sie Ärger mit Ihrem Chef befürchten, können wir Sie beruhigen: Können Schulen den Lehrerausfall nicht kompensieren und Schüler müssen zu Hause bleiben, dann müssen die Eltern versuchen, eine kurzfristige Betreuung zu organisieren. Gelingt das nicht, sind sie berechtigt, sich selbst um ihre Kindern kümmern.
  • 3/3/15 7:17 AM
    Weil wir aber ein Onlinemedium sind, muss hin und wieder etwas Cat-Content sein. Auf der Insel Aoshima im südlichen Japan soll ein Fischerdorf von Katzen heimgesucht sein - mittlerweile gebe es sechsmal so viele Tiere wie Menschen. Okay, das klingt jetzt dramatisch. Tatsächlich sollen es aber etwa 120 Katzen sein. Und die locken nun die Touristen an. (Foto: Reuters)
  • 3/3/15 7:12 AM
    Der britische Guardian hat die geplante Rede des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanyahu kommentiert: "Netanjahu denkt sicherlich, dass ihm seine Rede vor dem US-Kongress in Israel helfen wird, die Wahl zu gewinnen. Das ist nicht sicher. Die Israelis sind besorgt über den Iran, doch sie wollen das Verhältnis zu den USA nicht schwächen. Kaum anzunehmen, dass ein nächster demokratischer Präsident im Weißen Haus, falls er gewählt würde, Netanyahus Verstoß gegen die Umgangsregeln vergessen würde. So fragen sich viele Israelis, ob ein politischer Führer wie Netanyahu, der ein solches Risiko eingeht, Unterstützung verdient."
  • 3/3/15 7:08 AM
    Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheuser-Schnarrenberger (FDP) fordert die Einsetzung eines Sonderberichterstatters des Europarats im Fall des ermordeten russischen Oppositionellen Boris Nemzow. Es könne der russischen Regierung nur Recht sein, wenn sie bei der Aufklärung Unterstützung erhalte. Unterdessen nahmen Angehörige und Freunde an Nemzows Sarg Abschied. (Foto: AP/dpa)
  • 3/3/15 7:04 AM
    Die Bundeswehr fürchtet IS-Anschläge auf deutsche Soldaten. Kollege Matthias Gebauer hat sich das kurze Papier angeschaut und die wichtigsten Punkte aufgeschrieben. Hintergrund sei, dass die Bundeswer kurdische Peschmerga-Kämpfer ausbildet.
  • 3/3/15 6:59 AM
    Hillary Clinton hatte in ihrer Zeit als amerikanische Außenministerin nie einen E-Mail-Account der Behörde. Sie benutzte ihren privaten. Das klingt wie der alltägliche Wahnsinn von Arbeitnehmern, könnte für Clinton aber ernste Folgen haben. Einem Bericht der New York Times zufolge könnte sie Bundesrecht gebrochen haben. (Foto: AP/dpa)
  • 3/3/15 6:49 AM
    Wie bitte? Mit dieser Überschrift der Behörde Eurostat hatte ich gerade so meine Schwierigkeiten: "Jährliche Inflation im Euroraum auf -0,3% gestiegen". Also noch einmal von vorn: Die Inflation liegt jetzt bei minus 0,3 Prozent. Ist also Deflation von 0,3 Prozent. Also wird alles billiger. Im Januar lag die Deflation bei 0,6 Prozent. Die Inflation also bei minus 0,6 Prozent. Deshalb ist sie gestiegen. Es wird also alles weniger billiger. Alles klar soweit?
  • 3/3/15 6:44 AM
    SPD-Vorschlag für Zuwanderung: Gute Ausländer, schlechte Ausländer ift.tt/1AT2Z0t
  • 3/3/15 6:43 AM
    Es liegt ein Schatten auf Bill Clinton. Und auf seinem Porträt. Künstler Nelson Shanks hat der früheren Praktikantin des damaligen US-Präsidenten ein Denkmal gesetzt.
  • 3/3/15 6:43 AM
  • 3/3/15 6:37 AM
    "Keiner kann mehr forschen", klagt FAZnet in einem Artikel zu Medizinern. Doch den Universitäten fehlt das Geld - und die Studenten wollen auch gar nicht.
  • 3/3/15 6:28 AM
    Ich bin zwar eher eine Teetrinkerin, um mich herum wird aber schon Koffein konsumiert. Da sind die Kollegen ganz schlau: Kaffeetrinker haben gesündere Arterien, schreibt die britische BBC. (Foto: Reuters)
  • 3/3/15 6:24 AM
    In München wird heute der NSU-Prozess fortgesetzt. Als Zeuge soll ein früherer Mitschüler und Freund von Uwe Mundlos aussagen. Wir haben einen Kollegen vor Ort und werden berichten. Gestern war der Feuertod eines anderen Zeugen diskutiert worden. Er starb am Tag der geplanten Aussage.
  • 3/3/15 6:22 AM
    Mama, wir müssen reden.
  • 3/3/15 6:22 AM
    Wenn Sie jetzt mit Ihren Kindern nichts zu tun haben, denken Sie doch schon mal an Ostern. In Ostereistedt öffnet heute das Osterhasenbüro der Deutschen Post. Hanni Hase wartet auf… worauf eigentlich? War das üblich, dem Osterhasen Briefe zu schicken? Warum hat mir das als Kind keiner gesagt? Hätte ich etwa..?
  • 3/3/15 6:16 AM
    Besonders betroffen vom Streik der Lehrer ist Berlin: Die angestellten Lehrer an vielen Grund- und Berufsschulen sind in den Warnstreik getreten. Auch in Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen soll gestreikt werden. Den Streikaufruf der Lehrergewerkschaft GEW in Berlin lesen Sie hier.
  • 3/3/15 6:13 AM
    Diese Nachricht hat mich gestern überrascht: Mindestens 40 Prozent der Computer in Deutschland sollen mit Schädlingen infiziert sein. Wie Sie schnell rausfinden, ob Sie betroffen sind, haben die Kollegen aus der Netzwelt aufgeschrieben.
  • 3/3/15 6:09 AM
    Heute vor hundert Jahren war ein sehr besonderer Tag für die NASA - sie wurde gegründet. Damals noch unter dem Namen National Advisory Committee for Aeronautics (NACA). Aus ihr wurde 1958 die National Aeronautics and Space Administration. (Foto: NASA)
  • 3/3/15 6:06 AM
  • 3/3/15 6:03 AM
    Ein bewaffnetes Trio hat im US-Bundesstaat North Carolina einen Transporter überfallen und ist mit Goldbarren im Wert von knapp 3,6 Millionen Euro entkommen. 125 Kilo Gold stahlen sie, berichtet die "Wilson Times". Der Transporter soll vor dem Unfall eine Panne gehabt haben. (Foto dpa)
  • 3/3/15 5:59 AM
    Oh, waren wohl doch nicht nur wir Hamburger, die vom Schneeregen überrascht wurden. In Baden-Württemberg krachte es abends innerhalb von zwei Stunden zehnmal auf der Autobahn 81 zwischen Boxberg und Osterburken. Im bayerischen Oberfranken wurde es rund um Hof glatt, Autos und Lastwagen kamen ins Rutschen. Auf der Autobahn 9 schlitterten Fahrzeuge in die Leitplanken. Nach etwa zwei Stunden entspannte sich die Lage in beiden Bundesländern wieder. Den Schaden schätzten die Ermittler in den Regionen auf mindestens 100.000 Euro.
  • 3/3/15 5:53 AM
    Die SPD will offenbar mit einem Punktesystem Hunderttausende qualifizierte Einwanderer nach Deutschland locken. "Mit einem solchen System gewinnt beispielsweise Kanada jedes Jahr rund 250.000 qualifizierte Einwanderer", heißt es in einem Positionspapier für ein Einwanderungsgesetz, das Fraktionschef Thomas Oppermann heute vorstellen will. Bewerber bekämen gemäß Bedarf, Sprachkenntnissen und Ausbildung eine Punktzahl. Aufenthaltsgenehmigungen würden zunächst auf drei Jahre befristet - diese würden entfristet, wenn der Bewerber nachweist, dass er seinen Lebensunterhalt sichern kann.
  • 3/3/15 5:41 AM
    Mehr als 700 Menschen steigen in jedem Jahr auf den Mount Everest. Was bleibt, ist eine Erinnerung fürs Leben - und jege Menge Müll und Fäkalien. Das gibt nun auch die Regierung Nepals zu. Es drohen Krankheiten. (Archivfoto: Reuters)
  • 3/3/15 5:35 AM
    Heute ist der Tag des Lehrerstreiks. Wenn Sie als Eltern noch nicht alles geklärt haben, hier finden Sie Rat. Und hier regt sich Politik-Chef Roland Nelles auf - darüber, dass so ein Streik überhaupt nötig ist.
  • 3/3/15 5:33 AM
    Ganz schön was los in Südkorea: Etwa 3800 nahmen heute an einer Massenhochzeit teil. Dahinter steht die Family Federation for World Peace and Unification - in Deutschland eher weniger bekannt unter den Namen Tongil-Gyo Vereinigungsbewegung . (Foto: Getty)
  • 3/3/15 5:30 AM
    Starker Kommentar der französischen Tageszeitung "Le Monde" zum Trauermarsch in Moskau für den ermordeten russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow: In Russland wurde ein derartiges Klima der Intoleranz, Unterdrückung und politischen Gewalt verbreitet, dass es heute lebensgefährlich geworden ist, Oppositioneller zu sein. Zehntausende haben am Sonntag in Moskau den Mut gehabt, ihre Empörung über derartige Methoden zu demonstrieren. Die Freunde Russlands in Europa, die Nachsicht für Putin predigen, sollten ihre Augen öffnen. Sie sollten auf ihren Reisen nach Moskau Putin überzeugen, diese mafiaähnliche und abscheuliche Regierungsweise aufzugeben, die eines großen Landes unwürdig ist.
  • 3/3/15 5:26 AM
  • 3/3/15 5:24 AM
    Während er mich heute Nacht den Schlaf gekostet hat, feiert Südkorea den ersten Vollmond des Jahres - gerechnet nach dem Mondkalender. Dessen Neujahrstag war erst am 20. Februar. (Foto: dpa)
  • 3/3/15 5:19 AM
    Nach der Entführung und dem mutmaßlichen Mord an Dutzenden Studenten in Mexiko hat ein internationales Expertenteam seine Ermittlungen aufgenommen. Polizisten hatten Ende September in der Stadt Iguala 43 Studenten entführt und sie der kriminellen Organisation Guerreros Unidos übergeben. Mehrere Bandenmitglieder räumten ein, die jungen Leute getötet und ihre Leichen verbrannt zu haben. Zuletzt war der Verdacht geäußert worden, dass deutsche Heckler-und-Koch-Gewehre zum Einsatz kamen.
  • 3/3/15 5:02 AM
    Angekommen! Ich habe Tee und den Nachrichtenfeed. Und für Sie gibt es schon mal das Wetter am 62. Tag des Jahres. Fühlt sich kürzer an, oder? Ob es noch weiter schneit, lesen Sie unter wetter.spiegel.de, vom Mobiltelefon aus unter m.spiegel.de/wetter.
  • 3/3/15 4:36 AM
    Nicht zu fassen. In Hamburg hat es heute Nacht tatsächlich ein wenig geschneit. Ich laufe jetzt schnell in die Redaktion in der Hafencity und dann starten wir hier in den Nachrichtenmorgen. Bis gleich!
    Ach, schnell noch ein Beweisfoto, glaubt mir sonst ja keiner...
Tickaroo Live Blog Software