Newsblog Das war DerMorgen @SPIEGELONLINE

Die Nachrichten, Themen und Pressestimmen aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.

Mit  


Marc Pitzke
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Marc Pitzke beim Start in den Tag - hier finden Sie den Autor bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
7/24/14 7:00 AM Vielen Dank fürs Mitmachen , Mitlesen und Mitgucken, mir hat's jedenfalls Spaß gemacht, es verabschiedet sich Marc Pitzke aus New York City . Wünsche Ihnen einen guten Tag und mir eine gute Nacht ! 7/24/14 6:58 AM Und hier geht's lang... 7/24/14 6:57 AM Und jetzt darf (muss) ich mich auch schon fast verabschieden ,. Draußen ist es inzwischen wieder trocken , der Heimweg von Midtown Manhattan nach Brooklyn dürfte trotzdem etwas länger werden zu dieser Zeit. 7/24/14 6:55 AM Erinnern Sie sich an unsere Schnellumfrage zur Cannabis-Legalisierung von vor - wie vielen? einer? zwei? drei? - Stunden? Das Votum ist eindeutig: 65 Prozent dafür , "unbedingt, immer". Vielen Dank fürs Mitmachen , und frohes Kiffen! 7/24/14 6:51 AM Und gerade reingekommen, ein spannender Bericht vom werten Kollegen Claus Hecking , über die Spurensuche im Wrack von Flug MH17 : Die Wahrheit liegt im Wrack 7/24/14 6:49 AM Ostukraine: Rebellenführer bestätigt Besitz von Buk-Flugabwehr 7/24/14 6:49 AM Zwei Stunden Todeskampf: US-Doppelmörder stirbt bei qualvoller Hinrichtung 7/24/14 6:48 AM Gaza-Konflikt: Deutsche Politiker kritisieren Flugstopp nach Israel 7/24/14 6:48 AM Kurz vor Schluss noch mal der schnelle News-Überblick : 7/24/14 6:45 AM Wollen Sie dagegen mal was Längeres lesen und nicht immer nur twittern und posten? Ich weiß, ein revolutionärer Gedanke, gerade für uns. Trotzdem: Der " New Yorker ", der nächstes Jahr 90 Jahre alt wird, ist den ganzen Sommer über kostenlos im Netz zu lesen - inklusive des grandiosen Reportage-Archivs. Mehr dazu hier, schnuppern Sie mal rein, aber kommen Sie dann wieder zu uns zurück. 7/24/14 6:43 AM Viel interessanter dieses Fundstück in der heutigen " New York Post ": Wladimir Putins Tochter Maria lebt angeblich lustig in den Niederlanden , und darüber sind die Holländer verständlicherweise sehr entsetzt und wollen sie ausweisen. Ein Twitter-Nutzer habe sie so beschimpft: “Its time you leave BITCH.” 7/24/14 6:38 AM Ich habe Sie gewarnt : Nicht so interessant . 7/24/14 6:37 AM ...und ein Stadtplan, zum Suchen und Finden. (Wir sind etwa Mitte links.) 7/24/14 6:36 AM Der nächtliche Schreibtisch des einsamen Korrespondenten... 7/24/14 6:35 AM Keiner da (außer mir). 7/24/14 6:35 AM Ein paar von Ihnen - und Kollegin Nadine Helms aus der Hamburger Schlussredaktion - möchten wissen, wie unser New Yorker SPIEGEL-Büro aussieht. Ich warne Sie, das ist nicht so interessant . Aber trotzdem, hier kommt's: 7/24/14 6:26 AM Top-Themen dort: Gaza, Ukraine und Facebook. Das hatten wir aber auch schon: "Quartalsbilanz: Werbung auf dem Handy füllt Facebook die Kassen" 7/24/14 6:24 AM Von wegen Wall Street: Hier das " Wall Street Journal " von heute. 7/24/14 6:23 AM Nee, doch Frankfurt , die Wall Street schläft ja noch. Danke an unsere Kollegen von dpa-AFX: Aktien/Ausblick/Börsen/Nachrichtenüberblick/Standardwert/Deutschland/ dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Moderat im Plus - BASF mit Zahlen - Teil 2= FRANKFURT (dpa-AFX) - --------------------------------------------------------------------- ---------- VORBÖRSLICHE TENDENZ --------------------------------------------------------------------- ---------- Der Dax könnte am Donnerstag mit einem kleinen Plus an die Erholung der beiden vergangenen Tage anknüpfen. Der X-Dax signalisierte für den deutschen Leitindex rund eine Stunde vor dem Start einen Anstieg um 0,09 Prozent auf 9762 Punkte. Ein Händler sieht aber weiterhin bei 9800 Punkten eine wichtige Hürde, mit der der Index noch kämpfe. An den vergangenen beiden Tagen hatten die Anleger den ersten Schock über die Eskalation der Ukraine-Krise abgeschüttelt und sich wieder stärker auf die Quartalsberichtssaison fokussiert. Am Donnerstag müssen die Investoren zunächst die Resultate von BASF verdauen, nach Handelsschluss wird dann die Deutsche Börse mit ihrer Bilanz erwartet. 7/24/14 6:22 AM Und hier ein Blick auf die heutige Börse , schließlich sind wir in der Welthauptstadt der Finanzen (sorry, Frankfurt). 7/24/14 6:18 AM Im Ernst: Sie war doch toll, bei der WM. Oder? (Ist das schon so lange her?) 7/24/14 6:18 AM Für dier jüngere Generation: Jennifer Lopez. 7/24/14 6:14 AM Ach ja, und J.Lo wird heute - schluck - 45. (Psst.) 7/24/14 6:13 AM Woher wissen wir, was heute passieren wird? Das verrät uns hier in den USA der "AP Planner" der Associated Press. Demnach ist heute "National Tequila Day". Prost! 7/24/14 6:11 AM Für die jüngere Generation: Schreibmaschine. 7/24/14 6:11 AM Das ist nämlich so eine Sache: Wir schreiben hier ja quasi direkt auf die Seite - und direkt in Ihr Smartphone . Unzensiert! Da wird einem manchmal schon Angst . Aber so ist das heute eben. Ich erinnere mich noch, wie ich meine ersten Geschichten auf der Schreibmaschine getippt habe, und da gab es so was Schönes, das hieß Tipp-Ex. 7/24/14 6:09 AM Danke übrigens und liebe Grüße an die Kollegen der Schlussredaktion in Hamburg, die mein oft unleserliches Geschreibsel geduldig (und kaum bemerkbar) korrigieren. 7/24/14 6:08 AM Die Top-Schlagzeilen des Morgens finden Sie wie immer hier, bei Ihrem bewährten Leitmedium. 7/24/14 6:05 AM Ein Blick aus dem SPIEGEL-Bürofenster: Sehen Sie das einsame Auto? Wir sind mitten in Manhattan, direkt unten liegt die New York Public Library und dahinter (in grün) der Bryant Park. Tagsüber ist der rappelvoll mit Leuten, jetzt ist er ausgestorben. 7/24/14 6:03 AM Ding, dong! Willkommen bei der dritten Stunde unserer Nachrichten- und sonstigen Weltbeschau, genannt DerMorgen - diesmal live aus New York City . Ich hoffe, Sie sind gut aus dem Bett gekommen oder schon gut auf dem Weg zur Arbeit oder sogar schon dort (wie ich). Hier in New York ist es 2 Uhr nachts , und selbst diese Stadt, die angeblich nie schläft, schläft inzwischen. Der Beweis kommt gleich: 7/24/14 5:56 AM USA in der Israel-Klemme. 7/24/14 5:55 AM Debatte um brutale Morde an Obdachlosen in New Mexico. 7/24/14 5:54 AM Betrüger nutzen Immigranten aus. 7/24/14 5:54 AM Und von hier aus den USA : 7/24/14 5:53 AM Ukraine-Rebellen bestätigen Buk-Besitz. 7/24/14 5:53 AM Qualvolle Hinrichtung in Arizona. 7/24/14 5:52 AM Streit ums Israel-Flugverbot. 7/24/14 5:52 AM Zum Ende der zweiten Stunde noch mal ein schneller Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage . 7/24/14 5:50 AM Ach ja: Das mit den " mindestens 400 Lesern " vorhin war natürlich nur ein Scherz. So viele haben abgestimmt. Die wahre Leserzahl liegt viel höher . Ich grüße jeden Einzelnen von Ihnen! 7/24/14 5:49 AM Vor allem die letzte Schlagzeile macht mir Sorgen. Das fehlt uns noch ! 7/24/14 5:48 AM Wer's nicht lesen kann: "SZ": Berlin will US-Agenten überwachen (hatten wir im SPIEGEL schon längst, sorry, liebe Kollegen). "Die Welt: "Jetzt reicht es": Berlin erhöht Druck auf Putin . "Die Zeit": Kann man Kriege verhindern? "Bild"-Zeitung: Pensionäre immer reicher . 7/24/14 5:45 AM Aha! Der liebe Kollege Florian Diekmann aus Hamburg schickt mir gerade ein Vine-Video zu den deutschen Zeitungen von heute: 7/24/14 5:44 AM Darunter auch ich, by the way. Ich bin allerdings viel zu alt zum Hipstertum . 7/24/14 5:43 AM Das hatten wir, falls Sie da noch nicht wach waren, in der ersten Stunde von DerMorgen schon besprochen. Die " Post " nutzt das jetzt zum Spott auf die Hipster , von denen angeblich viele in Brooklyn wohnen. 7/24/14 5:41 AM Also, das mit den Hipstern: Auf der Brooklyn Bridge - besser gesagt auf den zwei Pfeilern - tauchten gestern plötzlich zwei mysteriöse weiße Fahnen auf. Da hatte jemand die üblichen Sternenbahnen ausgetauscht. 7/24/14 5:37 AM Sehen Sie links die " New York Post "? Immer gut für eine flapsige Schlagzeile . " Hipsters Surrender ", steht da, will heißen: "Hipster ergeben sich." Was es damit auf sich hat, erkläre ich Ihnen sofort , das ist nämlich auch heute noch ein Tagesthema hier in New York. 7/24/14 5:35 AM Ja, auch wir von SPIEGEL ONLINE lesen noch Papier! 7/24/14 5:34 AM Eigentlich kommt an dieser Stelle immer so eine Art deutsche Presseschau . Während die Kollegen in Hamburg noch nach den Morgenzeitungen suchen, kann ich Ihnen schon mal die amerikanischen Blätter bieten - allerdings nur die von gestern , die von heute sind nämlich noch nicht da: 7/24/14 5:32 AM Zwischenstand unserer Cannabis -Umfrage: 60 Prozent sind für eine komplette Legalisierung , 26 Prozent nur für medizinische Zwecke. Weiteres Ergebnis: Wir haben mindestens 400 Leser! 7/24/14 5:28 AM Zurück zum Ernst der Dinge. Hier die aktuelle Meldung meiner Kollegen in Hamburg über den neuen Hinrichtungsskandal in den USA: 7/24/14 5:26 AM Auch so was kommt bei uns über den "Ticker": Ein Bild vom heutigen Wasserlinien-Schönheitswettbewerb in Manila. Es zeigt die Kandidatin Jian Calla Salazar in einem Kleid aus "getrockneten Wasser-Hyazinthen-Stielen". Viel Glück, Jian! (Foto: dpa) 7/24/14 5:19 AM Schnellumfrage: Würden Sie Cannabis/Marijuana legalisieren? 7/24/14 5:16 AM Was uns natürlich prompt wieder zur Eigenwerbung verleitet. Thema: Legalisierung von Cannabis . In Deutschland wird's langsam erwogen, für medizinische Zweck e zumindest. Hier den USA ist es schon das große Geschä ft. Siehe hier. 7/24/14 5:14 AM Fußballmannschaft aus Paraguay mit 400 Kilo Marihuana erwischt Asuncion - An Bord eines Busses mit 36 Kindern im Alter von 14 und 15 Jahren aus Paraguay wurden an der Grenze zu Chile 400 Kilogramm Marihuana entdeckt. Die chilenische Polizei nahm zwei Fahrer des Busses und eine Begleitperson fest. (...) Wie sich herausstellte, waren die Eltern der Kinder und die Verantwortlichen des Fußballvereins "Achter Dezember" aus der Stadt Caacupé nahe Asunción einem Drogenschmuggler auf den Leim gegangen. Der 58-jährige Ecuadorianer hatte vorgeschlagen, die Gruppe zu einem Fußballturnier nach Chile zu schicken. Tatsächlich missbrauchte der Mann die Kinder wohl als Tarnung für seine illegale Fracht. Er wurde in Paraguay festgenommen. (Paraguay Chile Kriminalität Kinder Fußball Droge) 7/24/14 5:13 AM (Ich gebe das mal unredigiert an Sie weiter...) 7/24/14 5:12 AM Ein Genuss beim DerMorgen -Dienst ist es, den dpa -Ticker verfolgen zu dürfen. Den übersehe ich hier ja sonst oft. "Ticker" ist sowieso ein altmodisches Wort, da tickert ja nichts mehr, es flimmert nur noch (über den Bildschirm). Und Folgendes flimmert da gerade über dpa, unter der vielversprechenden Rubrik "WAS SONST NOCH GESCHAH" (Großbuchstaben stammen von den werten Kollegen). 7/24/14 5:06 AM Benjamin ist übrigens ein sehr aktiver Facebooker. Wenn Sie ihm folgen wollen, dann hier. 7/24/14 5:04 AM Dazu eine Leseempfehlung: Mein Kollege Benjamin Bidder aus Moskau berichtet über Putins Privatarmee - das "russische Blackwater". 7/24/14 5:02 AM MH17-Abschuss: Rebellenführer bestätigt Besitz von Buk-Flugabwehr. 7/24/14 5:01 AM Gruseliges Déjà-vu: Erneute Horror-Hinrichtung in den USA. 7/24/14 5:00 AM Streit ums Israel-Flugverbot: Die USA haben es vorhin aufgehoben, doch was macht die Lufthansa? 7/24/14 4:59 AM Good morning! Willkommen bei der zweiten Stunde von DerMorgen , diesmal live aus New York City . Ich heiße immer noch Marc Pitzke , bin (hoffentlich) immer noch USA-Korrespondent für SPIEGEL ONLINE, und hier sind die Themen des Tages , auf die Sie achten sollten. Beziehungsweise, das wollen wir Ihnen natürlich nicht vorschreiben , aber wir finden sie wichtig. 7/24/14 4:54 AM Wie Sie sehen, sieht das bei uns auch nicht anders aus als in Deutschland. Man beachte die vitamingedopte Diät-Milch! 7/24/14 4:54 AM Was, schon fast die erste Stunde um? Time flies when you're having fun. Nachher gibt es auch noch ein Quiz. Was wären wir ohne Quiz?!? Oder eine kleine Umfrage, mal sehen. Bis dahin das obligatorische Kaffee-Foto, eine alte DerMorgen-Tradition. 7/24/14 4:49 AM Obamas Terminplan für heute, laut Weißem Haus: • ein weiteres Partei-Event in Los Angeles, • eine Rede am Los Angeles Trade-Technical College, • Rückkehr nach Washington. 7/24/14 4:47 AM Hier was von Janelle zum Wachwerden. (Ich hoffe, das kann man in Deutschland sehen.) 7/24/14 4:45 AM Ich geb das mal so unbesehen weiter: Obama war bei der erfolgreichen TV-Produzentin Shonda Rhimes zu Gast, die Serien wie "Grey's Anatomy" und "Scandal" erfunden hat. Rund 45 andere Gäste waren geladen, sie zahlten mindestens 1000 Dollar und durften dafür in Rhimes' Garten auf weißen Klappstühlen am Pool "unter einem Zitrusbaum " und "weißen Schirmen" sitzen, "die die Anwesenden von der hellen kalifornischen Sonne schützten". Obama hielt die übliche Rede, die er bei so was hält - wir müssen kämpfen etc. etc - lamentierte über "die ganze Unruhe in der Welt" und lobte "Scandal"-Star Kerry Washington für ihren Einsatz für die Sache sowie Sängerin Janelle Monae , die schon so of im Weißen Haus aufgetreten sei, dass man ein Zimmer nach ihr benennen sollte. 7/24/14 4:44 AM Obama tingelt übrigens derzeit auf einer dreitägigen Rundreise an der US-Westküste herum, um Spenden zu sammeln für seine Demokraten, die bei der Kongresswahl im Herbst ganz schön zittern müssen. Zum Abschluss feierte er gestern mit toller TV-Prominenz . Das wissen wir von den lieben US-Kollegen, die ihn begleiten und uns Daheimgebliebenen per E-Mail davon berichten. Der aktuellste Pool-Report - so heißen diese Sammelberichte - stammt von Lesley Clark vom "Miami Herald". 7/24/14 4:39 AM Ein weiteres Thema, das in den USA Hochspannung hat: Die Immigrantenkrise an der Südgrenze zu Mexiko. Fast 60.000 unbegleitete Kinder sind dieses Jahr schon über die Grenze gekommen, sie stellen die US-Behörden vor riesige Probleme - und haben in Washington lauten Polit-Zank ausgelöst. Präsident Obama hat seine Amtskollegen aus Guatemala, Honduras und El Salvador für morgen ins Weiße Haus bestellt, um Tacheles zu reden. Mein Kollege Klaus Ehringfeld in Mexiko und ich werden Sie in Kürze über die HIntergründe informieren, bis dahin hier schon mal der aktuellste Stand via "Washington Post". 7/24/14 4:32 AM Sorry, Sachsen! 7/24/14 4:31 AM Und falls Sie uns mobil lesen. 7/24/14 4:30 AM Aber was interessiert Sie das Wetter in New York? Hier ist das Deutschlandwetter für heute. 7/24/14 4:28 AM Wo wir von Times Square reden: Hier ist auch nachts der Bär los. New Yorker kommen aber nur hierher, wenn Sie Broadway-Shows oder Touristen sehen wollen. 7/24/14 4:27 AM Die Nachrichten der Nacht kann man bei uns auch am Newsticker nachsehen, am Times Square zwei Ecken weiter. 7/24/14 4:26 AM Welche New Yorker Wahrzeichen erkennen Sie? 7/24/14 4:25 AM Das ist der Blick aus unserem Büro, wir sitzen im 34. Stock eines ziemlich alten Wolkenkratzers mitten in Manhattan, in dem die Aufzüge manchmal etwas bedenklich scheppern. Das Haus wurde 1929 im Art-déco-Stil erbaut, war damals mit fast 190 Metern das vierthöchste Gebäude New Yorks und gehörte lange einem Vanderbilt -Erben. Jetzt sitzen wir drin und unter anderem das marokkanische Konsulat, zehn Etagen tiefer. Ringsum tobt das Leben: Grand Central Terminal, Bryant Park, Times Square , Broadway und jede Menge Starbucks. 7/24/14 4:24 AM Hier können Sie mal sehen, wie so ein Gewitter über Manhattan aussieht: 7/24/14 4:19 AM By the way. Ich hocke mit etwas nassen Füßen hier am Schreibtisch, da mich vorhin ein mächtiges Gewitter kalt erwischt hat. Wenigstens hat es uns abgekühlt, wir haben - wie Sie in Deutschland auch - ein paar böse schwüle Tage hinter uns. 7/24/14 4:19 AM Was heute sonst noch wichtig wird: Die EU-Kommission berät über Russland-Sanktionen, der IWF stellt seinen World Economic Outlook vor, und die 18. Etappe der Tour de France hat es noch einmal in sich. Mehr dazu hier: 7/24/14 4:17 AM Frage ist: Folgt die Lufthansa? 7/24/14 4:16 AM Zwischendurch eine nächtliche Eilmeldung der US-Luftfahrtbehörde FAA: Das Flugverbot nach Israel ist aufgehoben. Dazu CNN. 7/24/14 4:13 AM Wer hat die nachts oben draufgesetzt? Was soll es bedeuten? Verdächtigt werden ein paar Jungs mit Skateboards. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, die Polizei behandelt den Fall wie einen Terrorfall, als gebe es nichts Wichtigeres. Siehe oben. 7/24/14 4:12 AM Eine andere Story, aktuell aus New York: Das Rätsel um die weißen Flaggen auf der Brooklyn Bridge bleibt weiter ungelöst. <a href="http:// <a href="http:// <a href="http:// Weiße Flaggen über New York: Rätselraten über mysteriöse Fahnen auf der Brooklyn Bridge - SPIEGEL ONLINE SPIEGEL ONLINEKapitulation statt Patriotismus: Unbekannte haben auf der Brooklyn Bridge in New York zwei Stars-and-Stripes-Flaggen gegen weiße Fahnen ausgetauscht. Niemand bekam die Aktion mit - obwohl die Brücke streng bewacht wird.">ungelöst. Show more Tickaroo Liveblog Software



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Frequent Traveller 24.07.2014
1. Hinrichtung in Arizona
gerade wieder in diese amerikanischen Bigotterie. Kennt Omama das 5. Gebot??
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.