Mordaufruf Islamkritiker Abdel-Samad abgetaucht

"Er muss getötet werden": Für ägyptische Islamisten ist Hamed Abdel-Samad seit vergangener Woche ein Apostat - einer der den Tod verdient hat. Der Autor selbst nimmt die Drohungen ernst. Er ist untergetaucht.
Abdel-Samad (Archivbild): "Er nimmt den Mordaufruf ernst"

Abdel-Samad (Archivbild): "Er nimmt den Mordaufruf ernst"

Foto: Uwe Zucchi/ dpa
syd/AFP/dpa