Deutsch-ägyptische Beziehungen Berlin plant für die Zeit nach Mubarak

Es ist erste Selbstkritik zu hören: Die deutsche Außenpolitik hat bei Ägypten immer ein Auge zugedrückt - trotz des autoritären Regimes. Denn Präsident Mubarak galt lange Zeit als Garant für Frieden im Nahen Osten. Jetzt spielen Außenpolitiker in Berlin neue Machtkonstellationen durch.
März 2010, Mubarak besucht Merkel in Berlin: Garant für Stabilität im Nahen Osten

März 2010, Mubarak besucht Merkel in Berlin: Garant für Stabilität im Nahen Osten

Foto: Sean Gallup/ Getty Images