Deutsch-polnische Gespräche Schröder und Buzek für stärkere Zusammenarbeit

Bundeskanzler Gerhard Schröder und der polnische Ministerpräsident Jerzy Buzek haben die deutsche Wirtschaft zu mehr Engagement in Polen aufgerufen. Der Beitritt Polens zur EU könne umso schneller vollzogen werden, je stärker die Wirtschaftsysteme beider Länder schon jetzt miteinander verflochten würden. Das betonte Schröder nach den dritten deutsch-polnischen Regierungskonsultationen in Gnesen.