Deutsche Einheit bpb-Chef beklagt "kulturellen Kolonialismus" durch Westdeutsche

Thomas Krüger ist bundesweit einer von wenigen ostdeutschen Chefs. Schuld an dem Missstand seien westdeutsche Eliten, so der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung. Das sei ein Problem.
Thomas Krüger (Archiv)

Thomas Krüger (Archiv)

Robert Schlesinger/ dpa
apr
Mehr lesen über