Deutsche Fregatte "Rheinland-Pfalz" Piraten werden an Kenia überstellt

Ein Abkommen mit der EU ebnete den Weg: Die neun mutmaßlichen Seeräuber, welche die deutsche Marine am Dienstag festsetzte, werden nach Kenia gebracht. Weil eine kurzfristige Überstellung möglich sei, sehe man von einer Strafverfolgung ab, erklärte die Hamburger Staatsanwaltschaft.
Piraten, Fregatte "Rheinland-Pfalz": Auslieferung an Kenia steht bevor

Piraten, Fregatte "Rheinland-Pfalz": Auslieferung an Kenia steht bevor

Foto: DPA
yas/dpa