Auswertungen für Wahlkampf Deutsche Post verteidigt Datengeschäfte

Die Deutsche Post soll einem Medienbericht zufolge persönliche Daten anonymisiert an die FDP und CDU verkauft haben. Das Unternehmen und die Parteien verteidigten die Praxis nun.
Deutsche Post (Symbolbild)

Deutsche Post (Symbolbild)

Foto: Jan Woitas/ picture alliance / Jan Woitas/dp
jpz/dpa/Reuters