Deutschland-Besuch Putin in Dresden mit "Mörder"-Rufen empfangen

Russlands Präsident Putin hat seinen zweitägigen Deutschland-Besuch in Dresden begonnen. Überschattet ist die Visite von der Ermordung der regierungskritischen russischen Journalistin Anna Politkowskaja. In Dresden wurde er von Demonstranten empfangen, die "Mörder - Mörder" skandierten.