Gekürzte Asylleistungen Gericht stärkt Rechte Geflüchteter bei unwürdiger Behandlung im EU-Ausland

Kann die unmenschliche Behandlung Asylsuchender im EU-Ausland Auswirkungen auf deren Ansprüche in Deutschland haben? Durchaus, entschied nun ein Gericht im Fall einer Nigerianerin.
Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen in Celle (Archivbild)

Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen in Celle (Archivbild)

Foto: Julian Stratenschulte / dpa
fek/dpa