Deutschland Rund 21 Millionen Menschen haben Migrationshintergrund

Jeder vierte Einwohner Deutschlands hat dem Statistischen Bundesamt zufolge einen Migrationshintergrund. In vielen Berufen, die in der Coronakrise besonders exponiert sind, sind sie überrepräsentiert.
Passanten auf der Mönckebergstraße in der Hamburger Innenstadt (Archivbild)

Passanten auf der Mönckebergstraße in der Hamburger Innenstadt (Archivbild)

Foto:

Georg Wendt/ dpa

mes/dpa