Vorwurf der Spionage Russischer Mitarbeiter einer deutschen Universität in U-Haft

Die Bundesanwaltschaft hat einen russischen Uni-Angestellten festnehmen lassen. Der Mann soll für einen Geheimdienst in seinem Heimatland gearbeitet und Informationen aus dem Umfeld der Hochschule weitergegeben haben.
Bundesanwaltschaft in Karlsruhe: Auch die Wohnung des Verdächtigen wurde durchsucht

Bundesanwaltschaft in Karlsruhe: Auch die Wohnung des Verdächtigen wurde durchsucht

Foto: Christoph Schmidt / dpa
asc/fis/dpa