Studie zu Geburtenrückgang Kinderkriegen so unattraktiv wie nie

Die Deutschen bekommen immer weniger Nachwuchs - eine Studie im Auftrag der Bundesregierung hat nun die Ursachen untersucht. Die Ergebnisse sind ernüchternd: Berufstätige Frauen entscheiden sich aus Angst, keine gute Mutter zu sein, im Zweifel gegen ein Kind, und die Bedeutung von Familie sinkt.
Kinder im Kindergarten: Müttern fehlt gesellschaftliche Anerkennung

Kinder im Kindergarten: Müttern fehlt gesellschaftliche Anerkennung

Foto: Philipp Schulze/ dpa
ler/dpa/dapd