Grünenchefin für Parlamentsreform Baerbock will Kanzleramtszeit begrenzen

Schluss mit dem ewigen Regieren: Nach den Rufen aus der CDU plädiert im SPIEGEL nun auch Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock für eine zeitliche Begrenzung der Kanzlerschaft – als Teil einer großen Parlamentsreform.
Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock

Foto: Henning Schacht / EPA
kev