Sprache mit Sternchen Grüne wollen den Gender-* ganz groß rausbringen

Die Grünen pflegen die geschlechtsneutrale Sprache. Verschiedene Varianten aber sorgen für Verwirrung. Künftig soll von IS-Kämpfer*innen und Tagelöhner*innen die Rede sein: Der Gender-Stern soll in der Partei Pflicht werden.
Auszug aus dem Antragsbuch der Grünen: Der Gender-Star ist da

Auszug aus dem Antragsbuch der Grünen: Der Gender-Star ist da

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Mehr lesen über