SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

22. September 2013, 13:29 Uhr

Insignien der Kanzlermacht

Mein Haus, mein Flieger, mein Telefon

Von

Verdienen Bundeskanzler wirklich zu wenig? Einerlei, Geld ist nicht alles. Zum Job gehören außer Macht, Dienstreisen und wenig Schlaf: große Tische, große Autos, ein gewaltiger Dienstsitz und ein ganz besonderer Weihnachtsbaum. Mindestens einer.

26.069,02 Euro verdient Kanzlerin Angela Merkel als Regierungschefin von Deutschland im Monat. Das ist fast achtmal so viel wie der Durchschnittsverdiener - aber im Vergleich zu Top-Managern natürlich ein Witz. So verdiente Dieter Zetsche von Daimler voriges Jahr 8,1 Millionen Euro, Peter Löscher von Siemens 7,8 Millionen. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hatte das Kanzlergehalt Anfang des Jahres moniert: "Nahezu jeder Sparkassendirektor in Nordrhein-Westfalen verdient mehr als die Kanzlerin", hatte er in einem Interview gesagt - und dafür Schelte bekommen.

Worüber Steinbrück nicht gesprochen hat: Außer Geld, Macht und Verantwortung beinhaltet der Job des Kanzlers auch die eine oder andere Annehmlichkeit. Das Kanzleramt ist zehnmal so groß wie das Weiße Haus, die Regierungsmaschine verfügt über besonderes Zubehör, bei Wahlveranstaltungen jubeln die Anhänger, und der Friseur hat stets einen Termin für Angela Merkel frei.

Ihr Auto, ihr Haus, ihre Personenschützer - klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung