FDP, DVU und „Bürger in Wut“ Die knappsten Wahlergebnisse der Republik

Die FDP hat es in den Thüringer Landtag geschafft. Denkbar knapp. Es ist nicht das erste Mal, dass nur wenige Stimmen eine Partei über die Fünfprozenthürde heben. Ein Überblick.
FDP in Thüringen

FDP in Thüringen

Foto: Christoph Soeder/dpa
5,0066 Prozent reichen für fünf Sitze im Thüringer Landtag: Die FDP-Fraktion mit Ute Bergner, Dirk Bergner, Thomas L. Kemmerich, Robert Martin Montag und Franziska Baum (v.l.)

5,0066 Prozent reichen für fünf Sitze im Thüringer Landtag: Die FDP-Fraktion mit Ute Bergner, Dirk Bergner, Thomas L. Kemmerich, Robert Martin Montag und Franziska Baum (v.l.)

Foto: Bodo Schackow/DPA
ply