Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

20 Jahre Rostock-Lichtenhagen Das große Verdrängen

Der Bundespräsident kommt, die Kamerateams reisen an - es ist der 20. Jahrestag der schwersten ausländerfeindlichen Krawalle in der Geschichte der Bundesrepublik. Alle Augen sind auf Rostock-Lichtenhagen gerichtet. Das passt nicht allen Bewohnern. Sie sagen: Es wurde genug erinnert.
20. Jahrestag der Randale in Rostock: Der Mob von Lichtenhagen
dapd

Fotostrecke

20. Jahrestag der Randale in Rostock: Der Mob von Lichtenhagen