Pfeil nach rechts

Streit mit Parteispitze Geschäftsführer der Linken tritt zurück

Der Bundesgeschäftsführer der Linken, Matthias Höhn, tritt von seinem Posten zurück. Er soll sich mit Katja Kipping und Bernd Riexinger zerstritten haben.
Matthias Höhn

Matthias Höhn

DPA
mja/dpa