Linkspartei und der Syrienkonflikt Putins Bollwerk in Berlin

Die Linken mobilisieren gegen die westlichen Angriffe in Syrien, Russland dagegen verschonen sie. Die Partei bleibt bei ihrem alten Muster: Schuld an Krieg und Leid ist vor allem eine Seite.
Wagenknecht bei der Linken-Kundgebung "Nein zum Krieg"

Wagenknecht bei der Linken-Kundgebung "Nein zum Krieg"

Arne Immanuel Bänsch/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Bartsch bei der Linken-Kundgebung "Nein zum Krieg"

Bartsch bei der Linken-Kundgebung "Nein zum Krieg"

Arne Immanuel Bänsch/ dpa