Foto:

Tanja Kernweiss / DER SPIEGEL

Vorwurf sexueller Übergriffe bei der Linken »Entweder, wir brechen das jetzt, oder die Partei bricht«

Bei der hessischen Linken soll es über Jahre zu sexuellen Übergriffen gekommen sein. Nun äußern sich Betroffene und erheben schwere Vorwürfe – auch die Bundesvorsitzende Janine Wissler muss sich unbequemen Fragen stellen.
aus DER SPIEGEL 16/2022
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp
Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Jederzeit online kündbar.

Jetzt testen
Jetzt Probemonat starten

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden