Razzia gegen Rechtsextreme Die unauffälligen Herren der "Gruppe S."

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen eine mutmaßliche Terrorzelle, die Anschläge gegen Politiker und Muslime geplant haben soll. Die zwölf Festnahmen verdeutlichen die Bedrohung, die von Rechtsextremen ausgeht.
Christoph Schmidt/ DPA