Dienstwagen Rot-grüne Spritschlucker

Ausgerechnet die Dienstautos der rot-grünen Bundesregierung sind schneller, stärker und durstiger als die aller Vorgängerregierungen. Eine parlamentarische Anfrage ergab: Der Fuhrpark des Bundes taugt kaum als Vorbild für die vom Umweltministerium gepredigten Forderungen nach Drei-Liter-Autos, Rußfilter und Spritsparern.
Fuhrpark der Bundesregierung: Rot-Grün hält nichts von Ökoautos
Foto: DPA
Fotostrecke

Fuhrpark der Bundesregierung: Rot-Grün hält nichts von Ökoautos