Linkenfraktionschef Bartsch "Koalitionen mit der Union? Ausgeschlossen"

Die Linke bangt bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg um ihren Status als Ostpartei. Fraktionschef Dietmar Bartsch über die Probleme seiner Partei, Flirtversuche der CDU - und die "scheindemokratische" SPD-Chefsuche.
Linkenpolitiker Bartsch: "Empfehlung, dass Amtszeiten nicht länger als acht Jahre dauern sollten"

Linkenpolitiker Bartsch: "Empfehlung, dass Amtszeiten nicht länger als acht Jahre dauern sollten"

Foto: HAYOUNG JEON/EPA-EFE/REX
Zur Person
Foto: Britta Pedersen/ DPA
Zerstrittenes Führungsquartett der Linken: Sahra Wagenknecht (v.l.), Dietmar Bartsch, Katja Kipping, Bernd Riexinger

Zerstrittenes Führungsquartett der Linken: Sahra Wagenknecht (v.l.), Dietmar Bartsch, Katja Kipping, Bernd Riexinger

Foto: Britta Pedersen/DPA