Dietmar Bartsch über Islamismuskritik "Die Linke sollte ihre falsche Scham ablegen"

Die politische Linke müsse ihr Schweigen zu islamistischem Terror beenden, forderte zuletzt Kevin Kühnert. Linkenfraktionschef Dietmar Bartsch stellt sich im SPIEGEL an die Seite des stellvertretenden SPD-Chefs.
Ein Interview von Kevin Hagen
Linksfraktionschef Bartsch

Linksfraktionschef Bartsch

Foto: Michael Kappeler / DPA
Zur Person
Foto: Britta Pedersen/ DPA
"Wir können nicht so tun, als seien das alles Einzelfälle."

Dietmar Bartsch über Islamismus als strukturelles Problem

SPD-Vize Kühnert: "Sehr wichtigen Punkt angesprochen"

SPD-Vize Kühnert: "Sehr wichtigen Punkt angesprochen"

Foto: Britta Pedersen/ dpa
"Eine Schutzhaltung darf es nicht geben."

Dietmar Bartsch zum Umgang der Linken mit Islamismus und Antisemitismus unter Flüchtlingen