Direktwahl des Bundespräsidenten Kaum Unterstützung für Köhler-Vorschläge

Die Reformvorschläge von Bundespräsident Köhler stoßen auf wenig Gegenliebe bei den Parteien: Union, SPD und Grüne lehnen es ab, seine Nachfolger direkt vom Volk wählen zu lassen. Nur die FDP ist dafür. Mehr Unterstützung gibt es für Volksabstimmungen über Sachfragen.
sac/ddp/dpa/AFP/Reuters