OB-Wahl in Pegida-Dresden Die CDU bangt um ihre letzte Bastion

Dresden ist Hochburg der Pegida-Anhänger. Die OB-Wahl am Sonntag entscheidet über die Zukunft der Pöbel-Bewegung. Sie zeigt aber auch, welche Probleme die CDU selbst in einer konservativen Großstadt hat.
Silhouette von Dresden: CDU-Kandidat Ulbig wirkt getrieben

Silhouette von Dresden: CDU-Kandidat Ulbig wirkt getrieben

Foto: Arno Burgi/ dpa
OB-Kandidat Ulbig: Der nette Minister aus Pirna

OB-Kandidat Ulbig: Der nette Minister aus Pirna

Foto: imago
OB Dirk Hilbert: Setzt auf Bilder mit seiner Familie

OB Dirk Hilbert: Setzt auf Bilder mit seiner Familie

Foto: Jens Meyer/ AP
Festerling: Hamburger Frontfrau von Pegida

Festerling: Hamburger Frontfrau von Pegida

Foto: Jens Schlueter/ Getty Images