Stefan Kuzmany
Stefan Kuzmany

Nazi-Debatte in Dresden Aus dem Notstand eine Tugend

Dresden debattiert die Frage nach einem "Nazinotstand" in der Stadt - und schafft damit Aufmerksamkeit nicht nur für das Problem mit den Rechtsextremen, sondern auch für die Kraft der demokratischen Auseinandersetzung.
Notstand oder Normalität: Pegida-Demonstranten vor der Frauenkirche in Dresden

Notstand oder Normalität: Pegida-Demonstranten vor der Frauenkirche in Dresden

Foto: Arno Burgi/ dpa
Flagge mit dem Eisernen Kreuz bei einem Neonazi-Aufmarsch in Dresden

Flagge mit dem Eisernen Kreuz bei einem Neonazi-Aufmarsch in Dresden

Foto: Sebastian Kahnert/ DPA