Dresden Linksradikales Bündnis will Einheitsfeier stören

Drei Tage lang soll in Dresden die Deutsche Einheit gefeiert werden. Ein linksradikales Bündnis ruft nun zu Störaktionen auf - um ein Zeichen gegen Nationalismus zu setzen.
Aufbauarbeiten zum Tag der Deutschen Einheit auf dem Theaterplatz in Dresden

Aufbauarbeiten zum Tag der Deutschen Einheit auf dem Theaterplatz in Dresden

Foto: Arno Burgi/ dpa
mho/dpa