Dresden am Tag der Einheit 2600 Polizisten, 1400 Betonsperren

Nach den Anschlägen von Dresden ist die Polizei zusätzlich alarmiert. Das Sicherheitskonzept für die Feiern zum Tag der Deutschen Einheit gilt ab sofort, Beamte können in bestimmten Bereichen jeden kontrollieren.
Aufbauarbeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden

Aufbauarbeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden

Foto: Arno Burgi/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mahnwache vor der Moschee

Mahnwache vor der Moschee

Foto: Sebastian Kahnert/ dpa
sun/dpa