Dürre Agrarministerin Klöckner will Viehhaltern rasch helfen

Wegen der anhaltenden Hitze geht Viehhaltern das Futter aus. Agrarministerin Julia Klöckner will unterstützen, verweist für kurzfristige Maßnahmen aber an die Länder. Ackerbauern hingegen müssen sich weiter gedulden.
Kühe auf einer von der Sonne verbrannten Weide in Nordrhein-Westfalen

Kühe auf einer von der Sonne verbrannten Weide in Nordrhein-Westfalen

Roland Weihrauch/ dpa
Julia Klöckner

Julia Klöckner

Gregor Fischer/ dpa
aev/dpa/AFP