Durchsuchungen bei G-8-Gegnern Fahnder fürchten Krawalle nach Razzien

Hunderte Polizisten haben heute Wohnungen und Büros von Gegnern des G-8-Gipfels gefilzt, die sich aus Sicht der Fahnder zu terroristischen Banden zusammengeschlossen haben. Die Aktion zeigt: Die Behörden nehmen die Gewalt-Drohungen ernst. Für den Abend werden Demonstrationen erwartet.