Pfeil nach rechts

Edathy-Affäre Merkel spricht Gabriel volles Vertrauen aus

Die Union spricht von einer Vertrauenskrise, die Edathy-Affäre verschlechtert die Stimmung in der Großen Koalition fast stündlich. Jetzt fordert Kanzlerin Merkel von der SPD Klartext. Ihrem Stellvertreter Gabriel bescheinigt sie aber ihr "volles Vertrauen".
SPD-Chef Gabriel, Kanzlerin Merkel: "Wichtig, dass alle im Raum stehenden Fragen geklärt werden"

SPD-Chef Gabriel, Kanzlerin Merkel: "Wichtig, dass alle im Raum stehenden Fragen geklärt werden"

AFP
heb/dpa