Edathy-Affäre Merkels Geheimdienstaufseher Fritsche unter Druck

Klaus-Dieter Fritsche koordiniert für Angela Merkel im Kanzleramt die Geheimdienste. In der Affäre um Sebastian Edathy ist er eine zentrale Figur. Eine Aussage seines Ex-Chefs Hans-Peter Friedrich bringt ihn jetzt in Erklärungsnot.
Geheimdienstkoordinator Fritsche: "Ausdrücklich angeraten"

Geheimdienstkoordinator Fritsche: "Ausdrücklich angeraten"

Foto: Hannibal Hanschke/ picture alliance / dpa