Pfeil nach rechts

LKA-Abschlussbericht Edathy soll kinderpornografisches Material abgerufen haben

Die Ermittlungen zum Fall Edathy haben möglicherweise neue Erkenntnisse gebracht. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" hat das Landeskriminalamt Niedersachsen Belege dafür, dass der Politiker kinderpornografisches Material abgerufen hat.
Sebastian Edathy (Archivbild): Einschlägiges Material abgerufen?

Sebastian Edathy (Archivbild): Einschlägiges Material abgerufen?

Getty Images
vks