Egon Bahr zu deutsch-polnischen Beziehungen "Die Verträge mit Polen sind nicht verhandelbar"

Egon Bahr verhandelte unter Kanzler Brandt in den siebziger Jahren die Ostverträge mit aus. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht er über die Verstimmungen in den deutsch-polnischen Beziehungen. Sein Rat: Berlin soll die hitzigen Reaktionen aus Warschau ignorieren.
Mehr lesen über