Ein Jahr im Amt Bundespräsident Gauck bekundet Mitleid für Wulff

Bundespräsident Gauck hat Mitgefühl mit seinem Vorgänger Wulff geäußert. Das Schicksal des Paares bewege ihn, sagte Gauck der "Bild"-Zeitung. Als Resümee seines ersten Amtsjahres sprach er ein Lob an die Deutschen aus: Das Land könne sich auf seine Bürger verlassen.
Joachim Gauck: "Das Schicksal bewegt mich"

Joachim Gauck: "Das Schicksal bewegt mich"

Foto: dapd
ler/dpa