Eklat in Brandenburg NPD-Spitzenkandidat beleidigt Nationalspieler Özil als "Plaste-Deutschen"

Beleidigung vor laufender Kamera: ln einer TV-Sendung zur Landtagswahl in Brandenburg hat NPD-Funktionär Klaus Beier den Fußballer Mesut Özil als "Ausweis-Deutschen" bezeichnet. Erst vor fünf Monaten war Beier wegen seiner Ausfälle gegen Patrick Owomoyela verurteilt worden.
NPD-Sprecher Klaus Beier: "Wenn er deutscher Abstammung wäre, könnte er spielen"

NPD-Sprecher Klaus Beier: "Wenn er deutscher Abstammung wäre, könnte er spielen"

Foto: Michael Sohn/ ASSOCIATED PRESS
kgp