Empörung über CDU-Politiker Mißfelder wischt Proteste gegen Hartz-IV-Polemik weg

JU-Chef Mißfelder findet die Debatte "unglücklich", die nach seinem Angriff auf Hartz-IV-Empfänger ausgebrochen ist. Er hatte die jüngste Erhöhung des Arbeitslosengeldes II eine Hilfe für die Tabak- und Alkoholindustrie genannt - zu einer Entschuldigung ringt sich der CDU-Präside nicht durch.
Mißfelder: Auch für Gutschein-Vorschlag gibt es Ohrfeigen

Mißfelder: Auch für Gutschein-Vorschlag gibt es Ohrfeigen

Foto: DPA
vme/sef/AFP/AP/ddp/dpa