Energiewende ohne Atom Parteien zanken über Kosten des Ausstiegs

Mitte Juni tritt das Atomausstiegsgesetz in Kraft, aber wer soll die Wende bezahlen? Angela Merkels Energiegipfel hat einen heftigen Streit über die Finanzierung entfacht. CDU und FDP sprechen sich gegen Steuererhöhungen aus, die SPD wehrt sich gegen einen Anstieg des Strompreises.
Atomkraftwerk Grohnde in Emmerthal bei Hameln: Kein Finanzierungskonzept, nirgends

Atomkraftwerk Grohnde in Emmerthal bei Hameln: Kein Finanzierungskonzept, nirgends

Foto: Caroline Seidel/ dpa
han/dapd/dpa/AFP