Enthüllung durch Stasi-Akte Dutschke-Attentäter hatte Kontakt zu Neonazis

Bislang unbekannte Stasi-Akten und Berliner Polizeiprotokolle werfen ein neues Licht auf den Dutschke-Attentäter Josef Bachmann. Er hatte enge Beziehungen zur NPD und einer anderen rechtsradikalen Gruppe - und plante nach SPIEGEL-Informationen weitere Attentate.
Rudi Dutschke (Archivbild vom 27.11.1967): "Er sollte sterben"

Rudi Dutschke (Archivbild vom 27.11.1967): "Er sollte sterben"

Foto: A0029 Giehr/ dpa
68er-Bewegung: Das Attentat auf Rudi Dutschke
Foto: DPA
Fotostrecke

68er-Bewegung: Das Attentat auf Rudi Dutschke

Mehr lesen über