Thüringen Flüchtlinge sollen in Abgeordneten-Wohnungen ziehen

Steigende Flüchtlingszahlen stellen die Politik vor neue Herausforderungen. Die Erfurter Stadtverwaltung hat eine Idee, wo die Menschen untergebracht werden könnten: in den Wohnungen der Landtagsabgeordneten.
Haus der Abgeordneten in Erfurt: Hier sollen Flüchtlinge einziehen

Haus der Abgeordneten in Erfurt: Hier sollen Flüchtlinge einziehen

DPA
kry/dpa