Pfeil nach rechts

Erhards Angebot an die UdSSR Hundert Milliarden Mark für die deutsche Einheit

Er gilt als Vater des deutschen Wirtschaftswunders, aber Ludwig Erhard hatte nach SPIEGEL-Informationen noch einen ganz anderen ehrgeizigen Plan: Als Bundeskanzler wollte er der Sowjetunion die deutsche Einheit abkaufen - für hundert Milliarden Mark.
Früherer Kanzler Ludwig Erhard (Aufnahme von 1964): Geplanter Deal mit der Sowjetunion

Früherer Kanzler Ludwig Erhard (Aufnahme von 1964): Geplanter Deal mit der Sowjetunion

AP
hen
Mehr lesen über