Ermittlungen blockiert Bundesregierung schützte Gaddafi-Sohn

Die Ermittlungen deutscher Behörden gegen Gaddafis Sohn Saif al-Arab sollten offenbar versanden: Die Bundesregierung hat der bayerischen Landesregierung nach SPIEGEL-Informationen in der Vergangenheit mehrfach signalisiert, dass intensive Nachforschungen zu diplomatischen Problemen führen könnten.
Saif al-Arab al-Gaddafi (Archivbild): Zeitweilig studierte er in München

Saif al-Arab al-Gaddafi (Archivbild): Zeitweilig studierte er in München

Foto: LOUAFI LARBI/ REUTERS