Corona-Maßnahmen Erste Einigungen – nur noch eine Person auf 20 Quadratmetern im Handel

Bund und Länder haben erste Einigungen zu neuen Corona-Maßnahmen erzielt: Im Groß- und Einzelhandel mit mehr als 800 Quadratmetern Fläche darf künftig höchstens eine Person pro 20 Quadratmeter anwesend sein.
Einkaufszentrum in Schwerin

Einkaufszentrum in Schwerin

Foto: Jens Büttner / dpa
Icon: Spiegel
als/dpa