EU-Reform beim Mutterschutz Deutschland wehrt sich gegen längere Babypause

Die EU-Kommission will den gesetzlichen Mutterschutz modernisieren: Der Mindestzeitraum für die Babypause soll auf 18 Wochen verlängert werden, freiberufliche Frauen sollen einbezogen werden. Doch der Widerstand gegen die Neuregelung ist groß - auch aus Deutschland.