Innenministerium 10.000 Flüchtlinge kommen über EU-Resettlement - das steckt dahinter

Bis 2019 will die Bundesregierung über 10.000 Flüchtlinge aufnehmen - als Teil des Resettlement-Programms der EU. Zugelassen werden besonders schutzbedürftige Menschen. Die wichtigsten Fragen im Überblick.
Horst Seehofer

Horst Seehofer

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
höh/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel