EU-Verfassung Kanzlerin fordert Gottesbezug

Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt weiter darauf, dass der Bezug auf Gott und den christlichen Glauben in der EU-Verfassung verankert wird. Es sei wichtig, sich "zur eigenen Kultur und zu den eigenen Wurzeln" zu bekennen, sagte sie auf dem Katholikentag.