"Euro Hawk" Ministerium wusste schon Anfang 2012 von Drohnen-Debakel

Für Verteidigungsminister de Maizière wird es eng: Nach Informationen des SPIEGEL weiß die Spitze seines Ministeriums seit Februar 2012 von den gravierenden Problemen des "Euro Hawk"-Projekts. Kanzlerin Merkel vermeidet inzwischen die offene Unterstützung.
"Euro Hawk"-Drohne: Hunderte Millionen Euro versenkt

"Euro Hawk"-Drohne: Hunderte Millionen Euro versenkt

Foto: Handout/ Getty Images
Fotostrecke

Gescheitertes Drohnenprojekt: "Euro Hawk" muss am Boden bleiben

Foto: STRINGER/GERMANY/ REUTERS